Was der Unabhängigkeitstag für uns bei Cortland Line Company bedeutet

Artikel geschrieben von Brooks Robinson . Erfahren Sie unten mehr über den Autor / Lesezeit des Artikels: 4 Minuten

Da dieses Wochenende schnell näher rückt, vergisst man leicht die Bedeutung dieses Feiertags. Bar-B-Ques und Feuerwerk können manchmal den wahren Grund des Feierns in den Schatten stellen. Als Mitarbeiter der Cortland Line Company bedeutet die Feier des Unabhängigkeitstages für uns etwas mehr als nur einen arbeitsfreien Tag. Während des Zweiten Weltkriegs erhielt Cortland von der US-Regierung den Auftrag, Waren für unsere tapferen Soldaten und Soldaten herzustellen, die tapfer für die Wahrung unserer Freiheit und gegen die Tyrannei kämpften. Unsere Maschinen stellten von der Herstellung geflochtener Seidenfliegenschnüre und herkömmlicher Angelschnüre auf Fallschirmseile, Schnürsenkel, Bombenschnüre und Kerzendochte um. Die Unterstützung des US-Militärs während des Zweiten Weltkriegs ist etwas, das wir nie vergessen werden und ein wichtiger Teil unserer Unternehmensgeschichte bleibt. Unser Engagement für Rot, Weiß und Blau zeigt sich in den Produkten, die wir hier in den Vereinigten Staaten herstellen.

Auch wenn unser Büro und Werk über das lange Wochenende geschlossen bleiben, sind unsere Flechtereien weiterhin in Betrieb und es werden viele Angelausflüge unternommen. Angeln ist nicht nur die Branche, in der wir arbeiten, sondern ein integraler Bestandteil unseres Lebens. Ich weiß, dass die meisten unserer Mitarbeiter am Feiertagswochenende ein oder zwei Tage zum Angeln einplanen, und einige haben eine ganze Reise geplant. Engagierte, fleißige und superfischige Mitarbeiter sind der Hauptgrund für den Erfolg unseres Unternehmens seit 1915, und ich gehe davon aus, dass dies auch in den kommenden Jahren so bleiben wird.

Die Vorfreude auf die Abenteuer dieses Wochenendes ist so groß wie nie zuvor. Wenn das Büro und das Werk am Dienstagmorgen wieder öffnen, werden die Geschichten von allen Reisen den ganzen Vormittag über anhalten. Ich bin zuversichtlich, dass wir in den kommenden Wochen eine Menge großartiger Inhalte für Sie alle auf unseren Social-Media-Seiten bereitstellen werden. Noch wichtiger ist, dass wir untereinander Notizen zu Optimierungen und Änderungen an aktuellen Produkten sowie Ideen für neue Artikel austauschen. Schließlich ist alles, was wir hier und außerhalb des Büros tun, darauf ausgerichtet, Ihnen eine angenehmere und produktivere Zeit auf dem Wasser zu ermöglichen.

Während ich heute hier sitze und schreibe, überlege ich auch, wo ich mit meiner Frau und meinen beiden Mädchen an einem langen Wochenende am 4. Juli angeln gehen kann. Es ist schwer zu sagen, welche Option für uns die beste ist, da es in New York so viele Möglichkeiten gibt, aus denen man wählen kann. Die endlosen Möglichkeiten sauberer Flüsse, Seen und Teiche machen die Entscheidung, sich nur auf ein Gewässer festzulegen, schwierig. Ich frage mich: Sollten wir die Spinnrollen mit Master Braid bepacken und weiche Kunststoffe und Top-Water-Plugs für Barsche verwenden, oder sollten wir vielleicht die Fliegenruten mit unseren Euro Nymph Lines und Driftnymphen und Trockenfischen für Forellen hineinwerfen? Wie wäre es, wenn Sie sich eine unserer neuen Streifenbarsch-Fliegenschnüre aus der Cold Salt-Serie schnappen und sich auf den Weg zur Küste machen, um in der Brandung Streifenbarsche oder Blaubarsche zu fangen? Zum Glück sind das die schwierigsten Entscheidungen, die ich an diesem Feiertagswochenende treffen muss, denn wir haben das Glück, in einem unabhängigen und freien Land zu leben. Bleiben Sie an diesem Wochenende des 4. Juli in Sicherheit und Gott segne Amerika.

Über den Autor
Brooks Robinson wurde in Cortland, NY, geboren und wuchs an einem kleinen See nur 10 Minuten nördlich des Cortland Line Office auf. Er begann vor 10 Jahren bei Cortland Line in der Fliegenschnürproduktion zu arbeiten. Derzeit ist er Teil des Produktentwicklungsteams und Vertriebsmitarbeiter im Innendienst, der sowohl konventionelle als auch Fliegenfischerprodukte von Maine bis Maryland abdeckt. In seiner Freizeit fischt er in Upper Delaware nach Forellen oder im Salzwasser nach Thunfisch und Streifenbarsch. Brooks lebt derzeit mit seiner Frau Rianne und zwei Mädchen in Syracuse, NY, die gerne angeln und Zeit im Freien verbringen.

← Älterer Post Neuerer Post →

Artikel

RSS

Tags

Relentlessly Determined - Fly Fishing for Giant Tarpon

Article Written by Ellie Reeves. Learn More About the author below / Article Read Time: 4 Minutes Realistically, there was only ever going to be one...

Q&A with MLF Pro Fred Roumbanis

Fred “Boom Boom” Roumbanis is a Major League Fishing Professional Tournament Angler originally from California that now resides in Arkansas. He has racked up some...