Voller Schwung auf dem Salmon River

Artikel geschrieben von Brooks Robinson . Erfahren Sie unten mehr über den Autor / Lesezeit des Artikels: 5 Minuten

Jedes Jahr ist die Vorfreude auf die Lachssaison groß, und je näher wir dem „großen Lauf“ kommen, desto mehr fragen wir uns, wie gut das Jahr wohl sein wird. Anfang Juni nahm ich mit unserem guten Freund Kapitän Kevin Keller von Fish Chopper Charters einen Charterflug von Oswego, NY aus. Von dem Moment an, als wir die erste Rute ins Wasser steckten, hatten wir ununterbrochene Action, bis wir den Ausflug am späten Vormittag mit schmerzenden Armen abbrachen. Wenn Sie so früh und im Juli und August eine große Anzahl an Lachsen haben, führt dies in der Regel zu einem überdurchschnittlichen Ertragsjahr im Fluss. Seitdem sind die Seeberichte von Charterkapitänen rund um das östliche Becken des Ontariosees unglaublich, mit einer großen Anzahl an Fischen und einer überdurchschnittlichen Fischgröße. Obwohl es im September und Oktober viele Nebenflüsse gibt, in denen man Lachse finden kann, betrachten wir den weltberühmten Salmon River in Pulaski, NY als unser Heimatgewässer.

Ein Mann steht auf einem Boot und hält seine Fliegenfischerrute fest. Es gibt eine weitere Fliegenrute, die hinten in einer Halterung gehalten wird

Das New York State Department of Environmental Conservation bestückt jedes Jahr sowohl Königs- als auch Silberlachse, die drei bis vier Jahre später wieder zum Laichen zurückkehren. Der Faktor, wie viele Fische in den Fluss zurückkehren, kann auch vom natürlichen Laichen abhängen, das jeden Herbst stattfindet. Meiner Meinung nach ist dies eines dieser Jahre, in denen wir im Vergleich zu vor drei bis vier Jahren eine hohe Erfolgsquote bei der natürlichen Fortpflanzung hatten. Es gibt viele Faktoren, die zu großartigen natürlichen Laichjahren und hohen Erträgen führen, von denen viele schwer zu bestimmen sind. Typischerweise führt ein überdurchschnittlich hoher Wasserdurchfluss während der Laichzeit zu einem geringeren Angeldruck. Wenn Sie einen geringeren Angeldruck und einen überdurchschnittlich hohen Wasserdurchfluss kombinieren, wenn die Smolts zurück zum See schwimmen, haben Sie ein Erfolgsrezept. Die Raubtiere anderer Fische und Vögel spielen in dieser Gleichung eine große Rolle, aber wenn sich alles zum Laichen der Lachse und zum Überleben der Smolts entwickelt, gibt es eine große Anzahl zurückkehrender Fische!

Ein Angler steht mit dem Rücken zur Kamera und seine Fliegenschnur liegt im Wasser

Viele Menschen assoziieren das Lachsfischen mit überfüllten, nebeneinander liegenden Flüssen, die barbarische Taktiken anwenden, um diese Fische zu bekämpfen. Allerdings habe ich in den letzten Jahrzehnten einen großen Wandel in der Art und Weise gesehen, wie Angler neben ihren Angelmethoden auch den Raum zueinander respektieren. Es gibt immer ein paar faule Äpfel im Haufen, die manchen das Erlebnis verderben, aber das kann man von fast allem im Leben sagen. Nachdem ich über 30 Jahre lang im Salmon River in Pulaski, NY, gefischt habe, kann ich ehrlich sagen, dass ich mich auf die Rückkehr dieser Fische im Fluss und auf alles, was mit dem Angeln auf sie einhergeht, freue. Mein Rat an Sie, wenn Sie unerfahren sind oder dies noch nie getan haben, ist, einen Spaziergang abseits der Massen zu machen und sich Ihr eigenes kleines Stück Lachsangelparadies zu schaffen. Persönlich würde ich lieber kämpfen oder ein paar Fische oder gar nichts landen, als mich unter Hunderten anderer Angler zu drängen. Wenn Sie Erfahrung oder ein Veteran dieser Fischerei sind, nehmen Sie sich bei jedem Ausflug ein paar Minuten Zeit, um andere zu informieren und ihnen zu helfen, erfolgreich zu sein.

Brooks Fliegenfischen am Lachsfluss. Er steht im kniehohen Wasser und ist dabei, seine Angel auszuwerfen

Ausrüstung zum Lachsfliegenfischen

Der Schlüssel zum Erfolg ist die richtige Ausrüstung, um einen dieser gemeinen, hart kämpfenden Lachse zu fangen. Hier ist mein allgemeiner Leitfaden zur Fliegenfischerausrüstung für den Lachsfang im Salmon River und anderen Nebenflüssen der Großen Seen:

Ruten und Rollen:

  • 9 oder 10 Fuß, 8-10 gewichtige Einhand-Fliegenruten.
  • 11-12 Fuß, 7-8 WT Zweihandschalterruten.
  • 8 gewichtige – 10 gewichtige Fliegenrollen. Stellen Sie sicher, dass Sie in eine solide Rolle investieren. Es lohnt sich nicht, eine billige Rolle kaputt zu machen und Ihren Tag zu verkürzen.

Fliegenschnüre, Vorfächer und Vorfächer:

Eine Gruppe von Händen bereitet ihre Fliegenrolle mit Schnur vor

Seit heute gibt es bereits mehr Lachse im Fluss, als ich mich jemals für diese Jahreszeit erinnern kann. Es ist immer ein gutes Zeichen, dass eine große Rückkehr der Fische bevorsteht, wenn Ende August und Anfang September wirklich gute Anglererfolge erzielt wurden. Obwohl wir diesen „riesigen“ Lachsbestand noch nicht gesehen haben, ist es nur eine Frage von ein paar Tagen, bis das passiert. Das jüngste Hochwasser lässt mich fragen, wie viele Fische bereits durch das untere Ende des Flusses gekommen sind und weit flussaufwärts gelangt sind. Während dieser Hochwasserereignisse gab es in den letzten Wochen viele positive Berichte, und wenn man bedenkt, dass der Fischereidruck sehr gering war, bin ich zuversichtlich, dass es einige Fische bis zum oberen Ende des Flusses geschafft haben. Mein Punkt ist, dass Sie, wenn Sie vorhaben, hinaufzukommen, nicht ausschließen sollten, den gesamten Fluss zu erkunden, wo sich in einem typischen Jahr die überwiegende Mehrheit der Lachse im unteren Teil aufhalten würde.

Ein Mann und ein Teenager knien im Wasser, und der Junge hält einen Lachs fest. Der Mann hält sich an einem Fischernetz fest

Wenn Sie in dieser Saison Lachs angeln möchten, stellen Sie sicher, dass Sie alles genießen, was diese Fischerei zu bieten hat. Wie ich bereits erwähnt habe: Wenn Sie ein erfahrener Kenner dieser Fischerei sind, nehmen Sie sich etwas Zeit, um anderen zum Erfolg zu verhelfen. Unterstützen Sie immer die lokalen Unternehmen, wenn Sie können, und denken Sie daran: Der Steelhead wird hier sein, bevor Sie es merken!

In diesem Artikel erwähnte Produkte
Cortland Specialty Series Lachs Steelhead
Cortland Zweihand-Kompaktschalter
Cortland Salmon Steelhead Tapered Leaders
Cortland XTR Fluorocarbon Vorfachmaterial
Über den Autor

Brooks Robinson wurde in Cortland, NY, geboren und wuchs an einem kleinen See nur 10 Minuten nördlich des Cortland Line Office auf. Er begann vor 10 Jahren bei Cortland Line in der Fliegenschnürproduktion zu arbeiten. Derzeit ist er Teil des Produktentwicklungsteams und Vertriebsmitarbeiter im Innendienst, der sowohl konventionelle als auch Fliegenfischerprodukte von Maine bis Maryland abdeckt. In seiner Freizeit fischt er in Upper Delaware nach Forellen oder im Salzwasser nach Thunfisch und Streifenbarsch. Brooks lebt derzeit mit seiner Frau Rianne und zwei Mädchen in Syracuse, NY, die gerne angeln und Zeit im Freien verbringen.

Fly Fishing

← Älterer Post Neuerer Post →

Artikel

RSS

Tags

Q&A with MLF Pro Fred Roumbanis

Fred “Boom Boom” Roumbanis is a Major League Fishing Professional Tournament Angler originally from California that now resides in Arkansas. He has racked up some...

Du wurdest gewarnt

Artikel geschrieben von Seth Waters . Erfahren Sie unten mehr über den Autor / Lesezeit des Artikels: 4 Minuten Fliegenfischen auf der oberen Halbinsel von...